SIGN oder nicht SIGN: Für sportliche Trailbiker ist dies keine ernsthafte Frage. Denn die SIGN-Modelle sind nicht zufällig die Verkaufsschlager im BiXS-Sortiment. Und für 2017 wird der Rahmen sogar nochmals komplett überarbeitet und den neusten Branchenstandards angepasst. Dank 120mm Federweg an beiden Achsen und 29-Zoll-Laufrädern sind diese Bikes sehr vielseitig und ideale Begleiter auf langen, anspruchsvollen Touren. Mit im Rahmen verlaufenden Bremsleitungen und Schaltzügen, Directmount- Aufnahmen für Umwerfer und Schaltwerk und dem Pressfit-Innenlager sind die SIGN-Modelle auch sonst auf dem neusten Stand – und bieten zudem eine aufgeräumte Optik. Dass es auch an technischen Leckerbissen nicht mangelt, zeigt sich am Top-Modell SIGN CLIMBER: Neben Hauptrahmen und Schwinge aus Carbon bietet dieses SRAM‘s leichte XX1 Eagle-Schaltung mit 12 Gängen, und sowohl die Sattelhöhe wie das Fahrwerk von Rock Shox lassen sich blitzschnell vom Lenker aus einstellen.

6 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge