Mit seinem komplett neu gestalteten Carbon-Rahmen, 150 Millimetern Federweg und der nochmals progressiver arbeitenden DRT-Kinematik ist das LANE von BiXS bereit für heisse Enduro-Ritte. Dank der Kombination von 29-Zoll-Laufrädern mit satt bemessenem Federweg - die Gabel bietet gar 160 Millimeter - kann man es selbst in verblockten Passagen laufen und das Fahrwerk seine Arbeit tun lassen. Wer nochmals mehr Reserven und Traktion will, montiert an Stelle von 29-Zoll-Reifen mit maximal 2.6 Zoll Breite einfach 27.5-Zoll-Laufräder mit Plus-Bereifung. Durch den vertikal verbauten Dämpfer bietet der neue Rahmen mehr Schrittfreiheit und lässt sich einfacher schultern. Da BiXS die neuen LANE-Modelle konsequent auf Einfach-Antriebe mit elf oder zwölf Gängen ausgelegt hat, fallen die Kettenstreben mit 438 Millimetern angenehm kurz aus. Dies, das tief bauende Tretlager und der Lenkwinkel von 66 Grad sorgen dafür, dass das Handling selbst im Grenzbereich einwandfrei bleibt. Dazu kommen Boost-Achsen und die auf- geräumte Optik dank im Rahmeninnern verlaufender Züge und Leitungen.

3 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge